FREITAG ∙ 22. März 2024 ∙ 19:30 Uhr

"Mörderisches Argentinien"
 
Wir stellen vor: "Dringliche Angelegenheiten" von Paula Rodriguez, 
geb. 1968 in Argentinien, Journalistin, Schriftstellerin, feministische Aktivistin.
 
Buenos Aires. Hugo muss untertauchen, er wird wegen Mordes gesucht. Nach einem Zugunglück flüchtet er scheinbar unerkannt. Ein eigenwilliger Polizist verfolgt ihn. Unerwartet wird der Fall zum Medienereignis, halb Argentinien schaut zu und seine katholische Schwiegermutter mischt sich ein. Ein Schlamassel, aus dem der Tod für alle Beteiligten der einfachste Ausweg zu sein scheint.
Ein fulminantes Verbrecherstück, das mit bitterbösem Humor feststellt: Unschuldig ist
niemand.
Im Herbst 2023 auf der Deutschlandfunk Krimi-Bestenliste.
 
 
Sowie einen weiteren argentinischen Krimi von
Dal Masetto, Marcelo Figueras oder de Santis.
 
 
Armin Nufer, Sprecher und Schauspieler, liest,

 

kraftvoll begleitet wird er von Vassily Dück, Bajan/Akkordeon, mit Musik von Piazolla.
 
Ort: Literaturhaus Villa Clementine, Frankfurter Str. 1, 65189 Wiesbaden
 
Zeit: Freitag 22. März 2024, 19:30 Uhr
 
Eintritt: 13.--/11,-- Es gibt eine Abendkasse
 
Vorbestellung: 01739579656 oder armin_nufer@yahoo.de oder Weltladen Wiesbaden, Oranienstrasse 52 - Montag-Freitag 11-18.30 h.

 

 
Veranstalter - Eine-Welt-Zentrum Wiesbaden e. V.  Literaturhaus Villa Clementine
 

 

 

 

Ältere Veranstaltungen finden Sie unter ARCHIV Termine.