LESUNG: Die Veranstaltung ist ab 5. Mai 021 online verfügbar.

 

 

VERANSTALTUNGSHINWEIS

Amnesty International Wiesbaden lädt Sie herzlich zur Lesung ein:

VERFOLGTE SCHRIFTSTELLER*INNEN

2019 wurden 212 Autor*innen und 495 Medienschaffende bedroht, entführt, inhaftiert, getötet

 

Im Rahmen der Woche der Meinungsfreiheit vom 03. – 10, Mai liest Schauspieler und Regisseur Armin Nufer Texte von verfolgten Schriftstellern, Journalisten und Bloggern.
Dazu zählen der in der Türkei inhaftierte Schriftsteller Ahmet Altan. Der Blogger Raif Badawi, seit 2012 in Saudi Arabien in Haft. Yirgalem Fisseha Mebrahtu, eritreische Journalistin und Lyrikerin lebt nach über 6 Jahren Haft und anschließender Flucht seit Dezember 2018 in Deutschland als Stipendiatin des Writers in Exile-Programm des deutschen PEN. Sowie von vielen weiteren Journalist*innen, Buchhändler*innen, Lyriker*innen….
Dazu gibt es von Amnesty International aktuelle Informationen zu den Betroffenen

 

Lesung: Armin Nufer
Musik: Mohammad Mahmoud, Gitarre.

ab 05. Juni zu hören auf dem YouTube Channel von AI Wiesbaden:

https://www.youtube.com/channel/UCAOIGxP8CT4mOoCVCJfelZw


 

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Matthias Chalmovsky,
Amnesty International Wiesbaden, 0174/8259653,
presse@amnesty-wiesbaden.de

AMNESTY INTERNATIONAL ist eine von Regierungen, politischen Parteien, Ideologien, Wirtschaftsinteressen und Religionen unabhängige Menschenrechtsorganisation. Amnesty kämpft seit 1961 mit Aktionen, Appellbriefen und Dokumentationen für die Opfer von Menschenrechtsverletzungen auf der ganzen Welt. Die Organisation hat weltweit 3 Millionen Unterstützer. 1977 erhielt Amnesty den Friedensnobelpreis. 

 

 

Ältere Veranstaltungen finde Sie unter ARCHIV Termine.