Do. 14.02.2019, 19.30 h

HUNDERT JAHRE EINSAMKEIT

 

Im Rahmen unserer Reihe

Durch die Welt reisen mit Weltliteratur, garantiert CO2-frei

präsentieren wir

HUNDERT JAHRE EINSAMKEIT

von Gabriel García Márquez

Copyright Paul Müller

Vorgestellt und daraus vorgelesen von Armin Nufer.

Susanne Hirsch ergänzt den Literaturgenuss

mit dem Cello und der singenden Säge.

 

 

 

 

 

Foto: Jörn Paulinii

Die in Frankfurt lebende Susanne Hirsch spielt Salonmusik, Jazz und Improvisation in unterschiedlichen Formationen. Mit ihrem E-Bass-Cello konzertiert sie im In- und Ausland mit diversen Weltmusikern und gestaltet Kleinkunst-Projekte, Bühnenstücke und Lesungen.


 

Der in Wiesbaden wohnhafte Armin Nufer ist Schauspieler, Sprecher, Regisseur, Autor und Theaterleiter und arbeitet seit übet 25 Jahren ehrenamtlich im Weltladen Wiesbaden.

http://armin-nufer.de/

 

Eintritt frei.

Spenden sind willkommen.

 

Ort: Weltladen Wiesbaden, Oranienstrasse 52.

Eine Veranstaltung des Eine-Welt-Zentrum Wiesbaden e. V.

 

Reservierung im Weltladen, Mo-Fr 11-18.30, Sa 10-14

oder mail an armin_nufer@yahoo.de oder Tel. 01739579656

Ältere Veranstaltungen finde Sie unter ARCHIV Termine.