Ältere Veranstaltungen finde Sie unter ARCHIV Termine.

Do. 14.11.2019 - 19.30 - "Sarab" von Raja Alem

Armin Nufer liest aus dem Roman über die Geburtsstunde der al-Kaida.


 

1979 besetzen terroristische Fanatiker die Große Moschee in Mekka und nehmen Tausende von Gläubigen als Geiseln. Unter den Aufständischen ist, als Mann verkleidet, die junge Sarab.

Beim Gegenangriff flieht sie in die Katakomben der Moschee, trifft auf einen bewusstlosen Soldaten, schleppt ihn ins Freie und versteckt sich mit ihm in einer Wohnung. Zwischen beiden, die sich bis aufs Blut hassen, beginnt eine Geschichte, die alle Grenzen überschreitet und auf beklemmende Weise unauflöslich wird.

Raja Alem, 1970 geboren im saudischen Mekka, Mitglied des internationalen PEN-Clubs, erhielt 2011 den International Prize for Arabic Fiction und 2014 den LiBeraturpreis. Sie schreibt Erzählungen, Theaterstücke und Romane (zuletzt „Das Halsband der Tauben“ im Unionsverlag).


 

Eintritt frei – Spenden erwünscht

Reservieren unter 01739579656 oder armin_nufer@yahoo.de

 

Veranstalter: Eine-Welt-Zentrum Wiesbaden e.V.

Ort: Weltladen Wiesbaden, Oranienstrasse 52

 

 

Nicaragua Veranstaltung 1.10.2019

Di. 01.10. - 19.30 Uhr

 

En Movimiento – Auswege und Aufbrüche

 

Armin Nufer – Text

Jorge Sepulveda Ruiz – Gesang und Gitarre


Foto:M.Riyazi

 

Literatur und Musik spiegeln Lateinamerika in ständiger Bewegung und Suche nach menschenwürdigem Leben für seine Bewohner.

Eduardo Galeano macht uns mit Unterdrückten bekannt, die für ihre Befreiung kämpfen. Garcia Márquez erzählt Geschichten aus der Fremde. Lucía Puenzo beschreibt die Abgründe der besseren Gesellschaft. Alfonsina Storni drückt in ihren Poemas aus, worunter sie leidet und zerbricht. Ariel Dorfmann konfrontiert die Gefolterte mit dem Folterer. Ramón Chao lässt in einem Zug aus Eis und Feuer eine Gruppe KünstlerInnen das ländliche Kolumbien bis zur Karibikküste durchqueren.

 
 
Eintritt: 12/10 €
 
Ein Büchtertisch und faire Bio-Waren warten auch auf Sie.

Reservierung: p.pielert@t-online.de - oder 0176 83695684 (F. Pielert)
Kartenvorverkauf: Weltladen Wiesbaden, Oranienstraße 52

Veranstalter: Nueva Nicaragua Wiesbaden e.V., Weltladen Wiesbaden e.V. Mit freundlicher Unterstützung von Literaturhaus und Kulturamt Wiesbaden
 

Ort: Literaturhaus Villa Clementine, Frankfurter Straße 1, 65189 Wiesbaden