LESUNG MIT MUSIK, Donnerstag, 27. September 2018, 19.30 Uhr

(Foto: privat)

 

 

Poesie und Musik aus Nicaragua

Armin Nufer - Text

Jorge Sepulveda Ruiz - Gesang und Gitarre

 

 

 

 

Ein kleines, ein armes Land, aber ein Land mit großer Dichtung: Nicaragua.

Wenn auch wenige das Land wirklich kennen, bewundern doch viele seine Literaten: den Revolutionär und Befreiungstheologen Ernesto Cardenal und seine wortmächtige Lyrik, die Schriftstellerin Gioconda Belli, die Befreiungskampf und Feminismus in ihrer sinnlich-erotischen Dichtung so einzigartig verbindet, oder Sergio Ramirez, den Politiker, Poeten, Krimiautor und Träger vieler internationaler Literaturpreise.

Der Schauspieler, Sprecher und Regisseur Armin Nufer liest Prosa, Lyrik und biografische Texte dieser und anderer Autorinnen und Autoren Nicaraguas.

Zu ihnen gehört auch Jorge Calderon aus Wiesbadens Partnerstadt Ocotal.

Gelesen werden deutsche Übersetzungen und einige kurze spanische Texte, um die Tonalität des einen oder anderen Originals zu hören.

Der Gitarrist Jorge Sepulveda Ruiz interpretiert die von der Befreiungstheologie und Protestmusik der siebziger und achtziger Jahre beeinflusste Folkloremusik Nicaraguas.

 

Büchertisch, Fair-Trade-Kaffee, Rum und Wein aus Nicaragua und Südamerika.

 

Eintritt: 9 € / 12 €, Reservierung E-Mail an: p.pielert@t-online.de (H. Pielert) oder Tel.: 0176 70916378 (M. Zeitz)
Kartenvorverkauf im Weltladen Wiesbaden

 

 

Veranstalter: Nueva Nicaragua Wiesbaden e.V., Eine-Welt-Zentrum Wiesbaden e.V. Mit freundlicher Unterstützung des Literaturhauses Wiesbaden

 

Ort: Literaturhaus Villa Clementine, Frankfurter Straße 1, 65189 Wiesbaden

Foto: Marcus Bohl

HERBSTLESUNG IM WELTLADEN WIESBADEN

Dienstag, 9. Oktober 2018 •  19.30 Uhr

Oranienstraße 52


mit Texten u.a. von Màrquez, Maupassant, Borges, Kaléko, Heine, Busch und Wedekind.
Armin Nufer liest,
Gesang und Musik von Silvia Sauer
.

Eintritt frei. Spenden sind sehr willkommen.

 

Der Herbst besucht den Frühling. Die Tag- und Nachtgleichen begegnen einander. Das fallende Laub steht dem sprossenden Grün gegenüber.

Herbststürme treffen auf Frühjahrsmüdigkeit.

Durch die Welt wandern mit Weltliteratur, garantiert Co2-frei.

Reisen im Kopf. Intensives Erleben.

Der in Wiesbaden wohnhafte Armin Nufer ist Schauspieler, Sprecher und Regisseur. Außerdem arbeitet er seit 25 Jahren ehrenamtlich im Weltladen Wiesbaden.

www.armin-nufer.de                                                                           Foto Paul Müller                

Die Mainzer Stimmkünstlerin Silvia Sauer ist eine überzeugte Grenzgängerin zwischen Genres und Musikstilen. Ihre prägenden Wurzeln liegen im Jazz und der freien Improvisation. Expressionistisch kombiniert sie diese mit Gesangstechniken der Welt und sehr gerne mit einer Prise Humor und ihrem virtuellen Partner, einem Live-Recorder.

www.silviasauer.de

 

Ältere Veranstaltungen finde Sie unter ARCHIV Termine.